Fahrt mit dem Car nach Milano Flughafen und gemeinsames Check-in. Heute Nachmittag fliegen wir über Nacht mit Qatar Airways via Doha nach Phnom Penh.

Nachmittags kommen wir in Phnom Penh  an. Unsere deutschsprechende Reiseleitung erwartet uns am Flughafen von Phnom Penh. Kambodschas Hauptstadt liegt am Zusammenfluss von Mekong, Bassac und Tonle Sap. Sie gilt als die schönste der während der französischen Kolonialzeit
in Indochina erbauten Städte. Gegründet wurde sie 1372 von einer reichen Khmerfrau namens Penh als ein kleines Kloster. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Am Morgen Besuch des Nationalmuseums, in dem viele Antiquitäten der Khmer-Kultur zu sehen sind. Im Anschluss folgen der Besuch der Silberpagode sowie des Königspalastes. Wir besichtigen ausserdem die Wat Phnom Pagode, gefolgt von einem kurzen Einkaufsbummel auf einem lokalen Markt. Am Nachmittag Besuch des Museums Tuol Sleng und der Massengräber von Choeng Ek. Diese Gedenkstätten vermitteln einen Einblick in das Leiden der kambodschanischen Bevölkerung in der Herrschaftszeit der Roten Khmer unter Pol Pot. Für den Abend ist eine Flussfahrt auf dem Boot Kanika geplant – definitiv ein Highlight der Kambodscha Reise. Erleben Sie den Sonnenuntergang über Phnom Penh inklusive Abendessen an Bord.

Transfer zum Flughafen für den Flug von Phnom Penh nach Siem Reap. Dort werden wir von unserem Fahrer erwartet und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Nach dem Frühstück geht es nach Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des grossen Khmerreiches. Eindrucksvolle Tempel stehen heute auf dem Programm. Ta Prohm ist einzigartig, da der Tempel weitgehend so belassen wurde, wie man ihn gefunden hat: Viele Teile des Tempels sind zerbröckelt und von Dschungelbäumen und Kletterpflanzen überwuchert. Das macht Ta Prohm zu einem der malerischsten und unvergesslichsten der Angkor-Tempel. In jüngerer Zeit wurde dieser Dschungeltempel als Drehort von Hollywood entdeckt und erlangte durch den Film „Tomb Raider“ mit Angelina Jolie Berühmtheit. Danach erkunden wir einen der Höhepunkte Ihrer Reise Bedurch Kambodscha: Angkor Wat, im frühen 12. Jahrhundert erbaut, ist wahrscheinlich der fantastischste Tempelkomplex der Welt mit unglaublichem Ausmass. Innerhalb des Tempels finden Sie wunderschön gestaltete
Wände und Schnitzereien, welche die hinduistische Mythologie darstellen. Danach fahren wir zum Flughafen und fliegen weiter nach Vietnam. Nach der Ankunft in Hanoi Transfer ins Hotel.

Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über den Charme Hanois und die Geheimnisse vergangener Jahrhunderte. Wir sehen u. a. das Ho Chi Minh Mausoleum (von aussen), das traditionelle Pfahlhaus, die Einsäulenpagode, die auf nur einem einzigen Steinpfeiler errichtet wurde und an eine Lotosblüte erinnert und den Jahrtausende alten Literaturtempel. Die Zitadelle von Thang Long ist UNESCO Weltkulturerbe. Am Nachmittag kleiner Spaziergang durch die Altstadt Hanois rund um den Hoan Kiem See, der Sie beeindrucken wird. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Wir werden mit einem Bus zur Halong-Bucht gebracht. Am späten Vormittag erfolgt die Einschiffung. Die Halong-Bucht, bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams und wurde bereits 1994 von der UNESCO auf die Welterbeliste gesetzt. In der grossen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund 2000 Inseln aller Grössen in skurrilen Formen aus dem blau-grünen Wasser. Mit einer traditionellen Dschunke kreuzen wir durch die Insellandschaft - ein unvergessliches Erlebnis. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

Geniessen Sie den Morgen an Bord der Dschunke mit einem ausgiebigen Frühstück. Am späten Vormittag Ausschiffung und Fahrt nach Hanoi. Unterwegs besuchen wir das Keramikdorf Bat Trang. Am Abend kommen wir am Bahnhof von Hanoi an und fahren mit dem Nachtzug von Hanoi nach Hue.

Nach der Ankunft in Hue nehmen wir in einem lokalen Restaurant das Frühstück ein. Alsdann Fahrt zum Hotel. Danach startet die Stadtbesichtigung in Hue mit einem Besuch des Dong Ba Marktes. Hier finden Sie eine bunte Mischung aus Lebensmitteln, Kleidung oder auch Kopfbedeckungen wie die bekannten kegelförmigen Hüte. Weiter geht es mit einem Besuch des Mausoleums des Königs Tu Duc, das zu den schönsten Werken royaler Architektur in Vietnam gehört. Anschliessend besichtigen wir die Zitadelle mit dem alten Königspalast.

Der heutige Morgen beginnt mit einer Fahrt über den Hai Van Pass, auch Wolkenpass genannt. Der Ausblick ist fantastisch. In Hoi An angekommen unternehmen wir einen Stadtrundgang. Die alten Häuser aus dem 19. Jahrhundert sind noch gut erhalten. In den letzten Jahren haben sich die Kunsthandwerker Hoi Ans auf Lampen spezialisiert, die in allen Formen, Farben und Materialien angeboten werden. Die Japanische Brücke mit einem angebauten kleinen Tempel ist heute das offizielle Symbol Hoi Ans. Der Rundgang endet mit dem Besuch eines der historischen Häuser in der Altstadt, die unter dem Schutz der UNESCO steht.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch die schmucke Altstadt, erledigen Sie ein paar Einkäufe oder fahren Sie an den nur wenige Kilometer entfernten Strand. Übernachtung in Hoi An.

Am Morgen Flug nach Saigon. In Saigon angekommen werden wir von der Reiseleitung in Empfang genommen und unternehmen anschliessend eine Stadtrundfahrt. Wir besichtigen u. a. das Posthaus mit Buntglasfenstern und gusseisernen Gittern und die Kathedrale Notre-Dame (Besichtigung aufgrund von Renovierungsarbeiten nur von aussen möglich). Anschliessend besuchen wir den Palast der Wiedervereinigung und das chinesische Viertel von Cholon sowie Dong Khoi, die Haupteinkaufsstrasse im Herzen Saigons. Nach der Besichtigung Fahrt nach Ho Tram, wo Sie einige entspannte
Tage am Strand geniessen und Sonne tanken können. Übernachtung im Ho Tram Beach Resort.

Heute endet Ihre unvergessliche Reise durch Kambodscha und Vietnam. Wir fliegen mit Qatar Airways zurück nach Milano.

Morgens Landung in Milano und Rückfahrt mit dem Car ins Wallis.

Preis pro Person

(CHF)
Doppelzimmer
4499.-
Einzelzimmer
5399.-
Flüge Business Class
Auf Anfrage

Leistungen

  • Anreise zum Flughafen Milano und zurück im Zerzuben Car
  • Flug Milano-Doha-Phnom Penh mit Qatar Airways (Economy-Class)
  • Alle erwähnten Inland-Flüge
  • Flug Saigon-Doha-Milano mit Qatar Airways (Economy-Class)
  • Bahnfahrt Hanoi – Hue in Doppelkabine
  • 12 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrene lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • Rundreise und Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Kleine Überraschungen unterwegs
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer
  • Begleitung durch Marco Zerzuben


Nicht inbegriffen

  • Annullierungskosten- und Assistanceversicherung
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder vor Ort für Fahrer und Reiseleiter
  • Visagebühren